News
Letztes Update: 15.3.2010

Februar, und weiter geht's

Nachdem die Anlässe im Januar allesamt gut über die sprichwörtliche Bühne gingen, stehen im Februar weitere interessante Projekte an.

Für RBF Filmstore gilt es ein Videoschnittsystem zu evaluieren. Basierend auf Final Cut Pro HD von Apple wird das System mit über 2TeraByte Festplattenplatz für SD- und HD-Video ausgerüstet.

Für den am 8. Februar im Zürcher Adagio stattfindenden Zürich Event 05 realisiere ich die Logoanimationen der teilnehmenden Partner sowie Trailer für die beiden Fachvorträge.


Es gibt viel zu tun im Januar

Im Januar geht's wieder frisch ans Werk.

Schon fast traditionellerweise präsentiert sich der Monat Januar für mich als der Monat der Preisverleihungen.

Am 13. Januar darf ich im Auftrag von Merz+Partner_events zum 3. Mal den Prix de Beauté präsentationstechnisch betreuen. Im Vorfeld gilt es die Keynote-Präsentation zu realisieren.

Kurz darauf, am 19. Januar findet im Kaufleuten Zürich die Auszeichnung zum Werber des Jahres statt. Für Bonnot's Event House darf ich ebenfalls die Präsentation gestalten und während der Veranstaltung für den reibungslosen Ablauf der visuellen Mittel verantwortlich zeichnen.

Last but not least, steht am 29. Januar für mich zum bereits 5. Mal die Preisverleihung der begehrten ADC-Würfel auf dem Programm. Für den Art Directors Club der Schweiz stehe ich bereits bei der Jurierung der Arbeiten hilfreich zur Seite.

Kontakt:

ScreenTek.
Alex Huber
Schulstrasse 15a
8952 Schlieren

Tel. 044/773 32 32

info@screentek.ch